RomeroHaus Logo

RomeroHaus Luzern

Bildungszentrum und Veranstaltungsort
RomeroHaus Luzern

Newsletter bestellen via E-Mail

Archiv Veranstaltungen

Anfahrt / Verkehrsverbindungen

vbl-Buslinien:
Linien 6 und 8 ab Luzern Bahnhof
Richtung Würzenbach bis Haltestelle
Brüelstrasse.
Linie 24 ab Meggen bis Haltestelle Brüel.

Bahn:
S-Bahn und Voralpenexpress ab
Luzern Bahnhof und Küssnacht a.R.
bis Haltestelle Luzern Verkehrshaus.

Schiff SGV:
Station Verkehrshaus-Lido

Hinweis:
Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, da keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Vielen Dank.

RomeroHaus-Protokolle

Die RomeroHaus-Protokolle dokumentieren die wichtigsten Veranstaltungen, die in den letzten 25 Jahren im RomeroHaus stattgefunden haben. Sie enthalten Referate und Gespräche, die auch nach Jahren noch aktuell sind. Mehr

Befreundete Organisationen

Seminarräume gesucht?

Wir vermieten Seminarräume mit moderner Infrastruktur an hervorragender Lage in der Stadt Luzern.

Veranstaltungen




Seiten
Wann:
Do 27.11.2014 19.30 Uhr
Wer:
Andreas Zumach
Wo:
RomeroHaus Luzern

Politik aktuell: Syrien - vom arabischen Frühling in den islamistischen Dauerwinter?

Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach

Mehr lesen
Die Situation in Syrien und im gesamten Nahen Osten ist aus heutiger Sicht unübersichtlich und die Entwicklungen der nächsten Monate sind nicht abzusehen. Im Hinblick seiner langjährigen Erfahrung wird Andreas Zumach in das komplexe Thema einführen und sich den drängenden Fragen zu den Hintergründen und Perspektiven des Konfliktes stellen. Referent Andreas Zumach, Journalist / Publizist, Genf, ist Experte auf den Gebieten des Völkerrechts, der Menschenrechts- und Sicherheitspolitik, der Rüstungskontrolle und internationaler Organisationen. Er ist für zahlreiche Zeitungen, Rundfunk- und Fernsehanstalten in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den USA tätig.
Kosten
Fr. 15.- | 12.-
Weiterführende Informationen
 
Wann:
Mo 01.12.2014
18.45 Uhr - 19.45 Uhr
Wo:
RomeroHaus Luzern

Schweigemeditation im RomeroHaus

Mehr lesen
Zweimal zwanzig Minuten still sitzen, dazwischen einfache Tanzschritte gehen, ein Lied singen, mit einem Tee abschliessen und austauschen.
Bemerkungen:
Die Schweigemeditation findet jeden Montag statt, ausser während der Schulferien. Einführung für Neueinsteigende ist jeweils am ersten Montag im Monat um 18.30 Uhr. Weitere Daten im Dezember: 08./15./22.12.2014
Weiterführende Informationen
 
Wann:
Mi 03.12.2014 18 Uhr
Wo:
Neubad, Bireggstrasse 36, Luzern

E Gwalts-Überraschig

Ein Forumtheater zu Gewalt in der Familie und Partnerschaft

Mehr lesen
Im Rahmen der "Internationalen 16 Tage gegen Gewalt an Frauen-Kampagne" gastiert die TheaterFalle Basel mit dem Forumtheater "E Gwalts-Überraschig" am 3. Dezember 2014 in Luzern und am 10. Dezember 2014 in Sursee. Das interaktive Theater zeigt auf, wie wichtig es ist, Gewalt anzusprechen und zeigt Wege und Möglichkeiten auf, dies zu tun. Anschliessend an das Theater offerieren die Zentralschweizer Kampagnenpartnerinnen einen Apéro und die Möglichkeit, sich über Hilfs- und Unterstützungsangebote in der Zentralschweiz zu informieren. Die Platzzahl ist beschränk und der Eintritt ist kostenlos (Kollekte).
Kosten
Eintriff frei, Kollekte
Bemerkungen:
Nebst vielen Veranstaltungen beteiligen sich auch Luzerner und Zuger Bäckereien an der Aktion, indem sie während der Kampagnen-Zeit ihre Verkäufe nicht in Tüte-Säcke verpacken und damit ein wichtiges Zeichen gegen Gewalt in der Familie setzen.
Weiterführende Informationen
 
Online Anmelden
 
Wann:
Fr 05.12.2014
18.30 Uhr - 21.00 Uhr
Wo:
RomeroHaus Luzern

Info-Veranstaltung für einen Einsatz in der Personellen Entwicklungszusammenarbeit

mit der Bethlehem Mission Immensee

Mehr lesen
Sind Sie an einem dreijährigen Einsatz in Lateinamerika, Afrika oder Asien interessiert? Der Besuch einer Info-Veranstaltung ist ein erster Schritt auf dem Weg in einen Einsatz. Wir informieren Sie über - Einsatzmöglichkeiten - Voraussetzungen für einen Einsatz - unsere Rahmenbedingungen und Leistungen - den konkreten Weg in einen Einsatz. Der Besuch der Info-Veranstaltung ist unverbindlich und kostenlos.
Kosten
keine
Bemerkungen:
Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte bis 3 Tage vor der Veranstaltung an mission@bethlehem-mission.ch (unter Angabe von Veranstaltungsdatum, Adresse, Telefon, Beruf).
Anmeldeschluss
Mi 03.12.2014
Weiterführende Informationen
 
Wann:
Mi 10.12.2014 18.30 Uhr
Wer:
Nelly Schenker, Autorin und Malerin, Ueli Mäder, Soziologe und Herausgeber
Wo:
RomeroHaus Luzern

Es langs, langs Warteli für es goldigs Nüteli - Meine Erinnerungen

Buch- und Bildervernissage

Mehr lesen
Zum internationalen "Tag der Menschenrechte“, der jährlich am 10. Dezember begangen wird, gastiert Nelly Schenker mit ihrer neu erschienenen Autobiographie im RomeroHaus Luzern. Als Stimme der von Armut betroffenen Menschen in der Schweiz, macht sie auf ihre authentische Art auf ein Problem aufmerksam, das gerne "übersehen" wird. Alt Bundesrätin Ruth Dreifuss schreibt im Vorwort: "Es ist die Geschichte des erbitterten Kampfes einer Frau gegen Ausschluss und Unwissenheit. Und es ist die Geschichte der tiefen Verbindung zwischen diesem persönlichen Kampf und einer Bewegung, die das Potential von Menschen zur Entfaltung bringt, denen die Gesellschaft überhaupt nichts zutraut.“ Die Lesung wird bereichert mit der anschliessenden Bildvernissage mit Werken von Nelly Schenker, die zu den armutsbetroffenen Kunstschaffenden der Schweiz gehört.
Kosten
Eintritt frei, Kollekte
Weiterführende Informationen
 
Wann:
Sa 13.12.2014
14 Uhr - 17 Uhr
Wo:
RomeroHaus Luzern

bewegt bewegen - Meditatives Kreistanzen

Ich steh an deiner Krippe hier

Mehr lesen
Zu Musik von J.S. Bach und Choreographien von W. Vesseur tanzen wir auf Weihnachten zu. Wie die Hirten auf dem Feld lassen wir uns von den Engeln zur Krippe locken und finden zu neu geschenkter Leichtigkeit und Anmut.
Kosten
Tanz-Nachmittag Fr. 40.- | Fr. 30.- reduziert
Bemerkungen:
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung bis 11. Dezember 2014 erforderlich an: veranstaltungen@romerohaus.ch oder 058 854 11 73
Anmeldeschluss
Do 11.12.2014
Weiterführende Informationen
 
Online Anmelden
 
Wann:
Sa 13.12.2014
7.15 Uhr - 12.15 Uhr
Wo:
RomeroHaus Luzern

Ein Morgen in Achtsamkeit

Meditation

Mehr lesen
Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die sich eine Auszeit vom Alltag nehmen wollen und bereit sind, einen Vormittag im Schweigen zu verbringen. Wenn äussere Reize wegfallen, öffnen sich neue Räume. Mit wechselnden Praktiken wird eine liebevolle Achtsamkeit geübt: Mehrere Etappen zu 20 Minuten stilles Sitzen (Zen), Bewegungsmeditation Shibashi - Qi Gong, Leibarbeit und kurzer gezielter Austausch in der Gruppe. Auch das Frühstück gehört dazu. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Detailprogramm erhältlich.
Kosten
pro Morgen inkl. Frühstück Fr. 25.- bis Fr. 40.- (Selbsteinschätzung)
Bemerkungen:
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung bis 11. Dezember 2014 erforderlich.
Anmeldeschluss
Do 11.12.2014
Weiterführende Informationen
 
Online Anmelden
 
Wann:
05.01.2015 - 26.01.2015
18.45 Uhr bis 19.45 Uhr - 19.45 Uhr
Wo:
RomeroHaus Luzern

Schweigemeditation im RomeroHaus

Mehr lesen
Zweimal zwanzig Minuten still sitzen, dazwischen einfache Tanzschritte gehen, ein Lied singen, mit einem Tee abschliessen und austauschen.
Bemerkungen:
Die Schweigemeditation findet jeden Montag statt, ausser während der Schulferien. Einführung für Neueinsteigende ist jeweils am ersten Montag im Monat um 18.30 Uhr. Weitere Daten im Januar: 12., 19. und 26. Januar 2015
Weiterführende Informationen
 
Wann:
07.01.2015 - 14.01.2015
jeweils ab 17.15 Uhr
Wer:
Lisa Schmuckli, Philosophin, Luzern
Wo:
RomeroHaus Luzern

Der zweite Blick: Begehren nach Beziehungen

Filmseminar für Frauen

Mehr lesen
Sich-Anvertrauen, Affidarsi, nennen die Diotima-Denkerinnen jenen Akt, während dem sich die eine, meist jüngere Frau, sich einer anderen, meist erfahrenen Frau anvertraut, um sich von ihr in die Welt einführen und bei der konkreten Umsetzung der eigenen Wünsche helfen zu lassen. Das Filmseminar animiert dazu, den eigenen Wahrnehmungen nachzugehen, sich von Irritationen und Fragen leiten zu lassen – und die eigene Schau-Lust zu entdecken. Eine Lust, die zum „zweiten Blick“ verführt, dazu, genauer hinzuschauen, seh-stark zu werden.
Kosten
Fr. 80.- | 60.- / Abendessen Fr. 15.- (bitte auf Anmeldung vermerken)
Bemerkungen:
Mittwoch, 7. Januar 2015: Film: Vier Minuten von Chris Kraus, Deutschland 2006 (mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung) Text: Chiara Zamboni, Improvisationen, aus: ders.: Denken in Präsenz. Gespräche, Orte, Improvisationen, Nauheim 2013 Mittwoch, 14. Januar 2015: Film: Secret and lies (Lügen und Geheimnisse) von Mike Leigh, England 1996 (mit Brenda Blethyn und Phyllis Logan) Text: Luisa Muraro, Jenseits der Gleichheit, aus: Diotima (Hg): Jenseits der Gleichheit. Über Macht, die weibliche Wurzeln der Autorität, Königstein 1999
Anmeldeschluss
Mo 22.12.2014
Weiterführende Informationen
 
Online Anmelden
 
Wann:
So 11.01.2015 11 Uhr
Wer:
Vernissage-Rede: Li Hangartner, Lisa Schmuckli | Musik: Francesca Benetti, Theorbe
Wo:
RomeroHaus Luzern

Die Bosna Quilt Werkstatt - Textilkunst über Grenzen hinweg

Vernissage

Mehr lesen
Die Bosna Quilt Werkstatt entstand 1993 im Caritas Flüchtlingsheim Galina in Vorarlberg. Die nach den Entwürfen der Malerin Lucia Lienhard-Giesinger hergestellten Quilts sind Decken, die von bosnischen Frauen nach eigenen Vorstellungen von Hand gesteppt werden. In der Zeit des Exils war die Arbeit an den Quilts nicht nur eine Erwerbsmöglichkeit, sondern auch eine Beschäftigung gegen das Trauma von Krieg und Flucht. Seit 1998 befindet sich die Bosna Quilt Werkstatt in der bosnischen Stadt Goražde an der Drina, die bis heute an den Folgen des Krieges leidet. Elf Frauen tragen mit ihrer Arbeit an den Quilts zum Lebensunterhalt ihrer Familien bei. Weitere Informationen: www.bosnaquilt.at
Kosten
Eintritt frei, Kollekte
Bemerkungen:
Die Ausstellung dauert vom 11. Januar bis 28. Februar. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 8.30 bis 18.30 Uhr
Weiterführende Informationen
 
Seiten